Pfannkuchen werden auf der ganzen Welt gegessen, obwohl die Vielfalt an Stilen und Geschmacksrichtungen ziemlich überraschend ist. In Europa zum Beispiel in Frankreich und Belgien sind sie in der Regel sehr dünn. In den USA ist es jedoch üblich, dass sie ziemlich dick sind. Eine andere Variante ist das niederländische Pfannkuchenrezept, das oft eine Mahlzeit für sich allein ergibt. Viele Leute sind überrascht zu erfahren, dass der bescheidene Pfannkuchen ein fester Favorit auf den Esstischen in den Niederlanden ist, aber es ist wahr. Diese unterscheiden sich jedoch stark von den Crpes Frankreichs, da sie in vielerlei Hinsicht eher einer italienischen Pizza gleichen.

Ein traditionelles holländisches Pfannkuchenrezept wäre für die meisten Haushaltsküchen zu groß, aber hier ist ein einfaches und leckeres Grundrezept mit ein paar Ideen, das etwas kleiner ausfällt. Dies sollte für zwei oder drei Pfannkuchen gut sein; ideal für die familie. Es gibt nicht mehr als drei Zutaten, die die Grundlage eines Rezepts bilden, obwohl Salz, Pfeffer und Zucker hinzugefügt werden können. Alles, was Sie brauchen, sind 125 Gramm (oder 4 Unzen) Mehl, ein Ei und 250 ml (oder ein halbes Pint) Milch. Diese sollten zusammengeschlagen werden, wobei die Milch langsam einläuft, sobald sich das Ei und das Mehl gründlich vermischt haben.

Eine Pfanne, Grillplatte oder ähnliches kann verwendet werden, und je nachdem, was verwendet wird, wird es einige Minuten lang gut erhitzt; bis idealerweise rauchen. Sobald es heiß ist, sollte etwas Öl hinzugefügt und ebenfalls eine Weile erwärmt werden. Mit einer Schöpfkelle sollte die Teigmischung auf die Pfanne gelöffelt und gekocht werden, bis die Unterseite zu bräunen beginnt. An diesem Punkt sollte es gedreht (oder umgedreht) werden, damit die andere Seite fertig ist.

Dies dauert nicht so lange zum Garen wie das erste und sollte nach dem Bräunen sofort entfernt werden. Der Pfannkuchen muss beiseite gestellt und warm gehalten werden, während die anderen gekocht werden, und dann muss nur noch entschieden werden, wie er serviert wird. Ein beliebtes Topping, das die Kinder lieben werden, ist, die Pfannkuchen in Puderzucker (poedersuiker) und Zuckersirup (Stroop) zu tränken. Butter allein funktioniert jedoch gut, während andere Zitronensaft und braunen Zucker bevorzugen. Auch herzhafte Speisen sind großartig; besonders Speck und Käse.

Es gibt keine wirkliche Grenze für das, was Sie einem niederländischen Pfannkuchenrezept hinzufügen, wie in den Niederlanden selbst gut gezeigt wird. Jede Straße scheint ihren eigenen Pannenkoekenhuizen (Pfannkuchenladen) zu haben, in dem nur die Dinge verkauft werden; jeder mit seiner eigenen Einstellung zu diesem fantastischen Essen.



Source by Ben Cook

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This div height required for enabling the sticky sidebar